• #1

Wird er sich jemals wieder melden? Wurde ich nur warm gehalten?

Ich habe seit drei Wochen so etwas wie Liebeskummer. Das hätte ich echt nicht gedacht. Vor drei Wochen habe ich bei EP auf den Absageknopf gedrückt, weil ich so unglücklich und depri war. Am tag darauf habe ich ihm eine kurze nachricht gesendet, dass ich am vortag den knopf gedrückt habe und ihn aus FB rausgenommen habe. Als grund nannte ich: die warterei und unsicherheit rauben meine kraft, und ich deshalb die sache abhaken möchte statt 2. chance. Dann hab ich ihm alles gute für seine zukunft gewünscht.
Seit dem höre ich nix mehr von ihm! Nicht mal ne kurze nachricht: danke, das wünsche ich dir auch!

Mit ihm hatte ich ca. ein dutzend dates, wir haben uns seit dem 2. date toll geküßt, waren auch etwas/ein wenig intim. Aber ich hatte das gefühl, daß er mit mehreren datet und schläft. Im FB fügt er ständig neue freunde (Frauen) ein! Deshalb hab ich dies beenden wollen. Wir haben uns nur einmal pro woche gesehen...je nur für paar stunden. Eigentlich alles sehr schön/toll.

Also von jemand, der mir ab und zu schreibt "hab dich lieb" (mit ein haufen ausrufezeichen dran) und mich "schatz" anspricht (schriftlicht aber nur), hätte ich erwartet, daß er wenigstens was kurzes zurückschreibt! Aber ich irre mich.

Hat er nur mit mir gespielt?
Oder wollte er nur "take it slow" (was aber so desinteressiert rüber kam)?
Wird noch was von ihm kommen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Vermutlich kommt da gar nichts mehr, oder erst in ein paar Monaten. Das hatte ich auch schon zu genüge, mit verschiedenen Männern: viele schöne Dates, manchmal eine Beziehung (dachte ich), oder eine anbahnende Beziehung, Dates +Küssen und dann kam plötzlich ohrenbetäubendes Schweigen ohne Vorwarnung und keine Reaktion auf SMS oder Mail. die männer waren wie vom Erdboden verschwunden.
Es gibt sehr viele hier, die mehrere Frauen gleichzeitig intensiv daten, inkl. sex, darauf muss man sich einstellen und versuchen zu selektieren, was aber bei den ganz gerissenen sehr schwer ist.

Leider bist du auf einen Hallodri hereingefallen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Wie alt bis du denn? Also wenn ich nur ansatzweise das Gefühl hätte, würde ich das gar nicht erst weiterlaufen lassen. Und naja Facebook ... wenn du kein Teenager bist, würde ich das lassen. Du siehst ja wie das deine Unsicherheiten schürt. Du kannst nicht wissen woher er die Dmen kannte/nicht, ob sie ihn adden usw.

Dein Gefühl war ja von Anfang an schlecht. Also du hättest anfangs schon konsequent sein sollen anstatt deine Zeit zu verplempern. Schade für dich.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Warum kommt mir das so bekannt vor? Ich mache das jetzt schon einige Zeit mit einem ebenfalls hier kennengelernten Mann mit und gratuliere Dir, dass Du es im Gegensatz zu mir geschafft hast, Dich zu lösen.

Du bist ihm mit ziemlicher Sicherheit egal. Es gIbt Menschen, die kommen rüber als würden sie dich sehr mögen, aber da ist einfach nichts. Sie wollen Spaß, mehr nicht. Eine bittere Erfahrung!
 
G

Gast

Gast
  • #5
Liebe FS,
etwas ähnliches erlebe ich auch gerade. Ich denke auch, dass er vorerst nicht antworten wird. Er will sich ja nicht von dir verabschieden, sondern hätte dich gerne warm gehalten. Von daher kannst du dich zumindest freuen, dass er kurzfristig auch sehr enttäuscht war und dir jetzt aus Trotz nicht antwortet.

Es tut weh, aber denke immer daran, dass es in ein paar Wochen fast schon wieder vorbei sein wird. Ich frage mich immer mal wieder... sind wir Frauen echt so blöd, dass wir immer soviel investieren an Gefühl und das für die Männer nur eine Spielerei ist?

Ich bin zwar alt genug, verstehe es aber immer noch nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #6
[MOD Beitrag der FS]


Danke euch drei!
Ich bin 37, er 46!

Ja, die anderen frauen haben ihn auch geaddet!! Er steht bei denen auch als freund drin!

Ich kanns es echt nicht glauben, daß ich so naiv war und so viel hoffnung hatte!
Denn er erzählte mir, er hätte seiner mutter mein foto gezeigt, die mch hübsch findet.
Oder: zwei tage vor meiner op im klinikum fuhr er extra her, um mich unbedingt vor der op zu sehen. Ein tag nach der op hat er mich kurz besucht ( und auch wieder schnell weg)!
Daher dachte ich, er mag mich wirklich...aber ich glaube, ich hab mich echt geirrt. Richtig?

Ich bin so depri, daß ich in den letzten tagen fast ne kurze nachricht geschickt hätte; er fehlt mir sehr!! Was nun?
 
G

Gast

Gast
  • #7
Du hast ihm den Stuhl vor die Tür gestellt, wie ich es verstehe, nicht im direkten Gespräch. Warum sollte er sich also melden? Doch bevor Du ihn wieder anschreibst: Du hast es beendet, weil Du ein schlechtes Gefühl hattest. Nimm dieses Gefühl ernst! Er kann Dir womöglich nicht das geben was Du brauchst. Ein schlechtes Bauchgefühl kommt nie von ungefähr!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Versuch ihn zu vergessen, er ist leider nicht an einer Beziehung interessiert. Was glaubst du haben einige Männer schon für mich gemacht, wo ich dachte, oh, der mag mich wirklich! Das ist ja das gemeine: man denkt immerzu: aber er hat doch dies und das für mich getan, er hat doch dies und das gesagt... er muss mich doch wirklich mögen.

"Vielleicht gibt es Missverständnisse? Vielleicht sollte ich ihm nochmal schreiben? Vielleicht ist er ja wirklich in mich verliebt? Sitzt jetzt zu hause und versteht nicht warum ich mich nicht melde? Und er ist ja bestimmt schüchtern und traut sich nicht mir seine Gefühle zu offenbaren?! Doch, doch, ganz bestimmt ist er schüchtern, er sieht ja nicht gut aus. Er hat bestimmt nicht so großen Erfolg bei Frauen...?!"

Denkste!
Weder schüchtern, noch verliebt, noch unsicher!
Ein Aufreißer sondersgleichen war "Meiner"!
Er hat sich nach einer Unstimmigkeit zwischen uns auch nicht mehr gemeldet, ganz plötzlich und ich konnte es nicht verstehen. Ich dachte jeden Tag, gleich kommt die Entschuldigung, oder ein Nachfragen wie es mir denn geht, oder..oder..
Aber nichts!
Glaub mir, man zermürbt sich mit diesen Gedanken und will einfach nicht wahrhaben, dass er nie interessiert war. Es hatte doch alles so schön begonnen!

Wenn Männer mit dir spielen und sehr gut darin sind, dann versteht man die Welt einfach nicht mehr.

Halte durch und schreibe nicht, sonst geht die Warterei von vorne los. es ist bei euch schon 3 Wochen her! Hätte er dich wirklich gern gehabt, dann hätte er sich doch nach deiner Absage sofort gemeldet!

Du hast ja nicht abgesagt und ihn gelöscht, weil du keine Gefühle für ihn hast, sondern weil zu viele Gefühle. Und das hast du deutlich kommuniziert! Das hat er kapiert, keine Sorge. Da gab es kein Missverständnis! Er hatte aber keine Gefühle, ihm war das dann zu stressig, du warst ihm zu nervig (seine Meinung, nicht meine) und du warst ihm nicht mal so viel wert, dass er dir eine nette Anschiedsnachricht geschickt hätte!
 
G

Gast

Gast
  • #9
Du kannst die Sache getrost abhaken.
Der Mann hat null Bedarf und braucht dich nicht. Er hat seine Mutter, das reicht ihm. Die ist immer für ihn da.
Ich glaube nicht mal, dass du warmgehalten wurdest.
Es gibt ein Indiz dafür, dass da was ziemlich schief läuft bei ihm und das ist die Geschichte
mit seiner Mutter und dem Photo.
Wieso zeigt er seiner Mutter ein Photo von dir? Muss er sich die Erlaubnis holen? Was ist wenn die Mutti dich nicht hübsch gefunden hätte?Vor allen Dingen weisst du nichtmal ob er lügt.

Typischer Fall von Muttersöhnchen. Willst du sowas?Du hättest es dann nicht nur mit ihm zu tun, sondern auch mit seiner Mutter,die er immer um Rat fragen muss.Hatte selber zwei von der Sorte. Nie wieder!
Mit 46 hätte er sich schon längst von seiner Mutter und ihrem "Urteil" ablösen müssen.

Statt dessen löst er sich lieber von seinen Freundinnen und Bekanntschaften ab. Als Ersatzablösungsprozess sozusagen. Das verschafft ihm Autonomie,da er einen Autonomiekonflikt hat. Frauen werden so zu Stellvetreterinnen.Die emotionale Ebene findet dann mit seiner Mutter statt. Der Sex mit den Frauen. Sowas kann nicht gut gehen und ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Manchmal ist es gut nachzuhaken und zu kämpfen für einen Mann. In dem Fall nicht, da Mutter die 1.Geige spielt. Willst du die 2.Geige spielen?

Melden bringt in dem Fall nichts. Du kämpfst auf verlorenem Posten. Er hats probiert und ist wieder mal gescheitert. Nichts weiter.
Zum Glück!!! sind die wenigsten Männer so, aber hat man mal einen oder zwei der Sorte erwischt sitzte der Schock tief. Solche Männer können einem ja schlecht am Anfang sagen: Sorry, aber eigentlich liebe ich nur meine Mutter. Sie müssen einem was vormachen. Und das können sie ziemlich gut. So schnell haben sie es dann auch wieder gekappt, weil sie ja nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen können.
Unangenehm. Aber die meisten Männer sind nicht so!!!
w 38
 
G

Gast

Gast
  • #10
Du kannst die Sache getrost abhaken.
Der Mann hat null Bedarf und braucht dich nicht. Er hat seine Mutter, das reicht ihm. Die ist immer für ihn da.
Ich glaube nicht mal, dass du warmgehalten wurdest.
Es gibt ein Indiz dafür, dass da was ziemlich schief läuft bei ihm und das ist die Geschichte
mit seiner Mutter und dem Photo.
Wieso zeigt er seiner Mutter ein Photo von dir? Muss er sich die Erlaubnis holen? Was ist wenn die Mutti dich nicht hübsch gefunden hätte?
Typischer Fall von Muttersöhnchen. Willst du sowas?Du hättest es dann nicht nur mit ihm zu tun, sondern auch mit seiner Mutter,die er immer um Rat fragen muss.
w 38

ich glaube nicht dass es sich um ein Muttersöhnchen, sondern um einen Aufreißer vom Allerfeinsten handelt. Männer die beim ersten Date mit kleinen Kindern scherzen, die sich zufällig auch im Cafe befinden, oder Männer die schnell über eine Gemeinsame Zukunft philosophieren,oder Männer, die eben angeblich schnell der Mutter (den Eltern) oder Freunden von der neuen Frau erzählen.. solche Männer sind immer mit Vorsicht zu genießen, denn in 99% der Fälle lügen sie,umFrau ins Bett zu bekommen.

Der Typ hat doch nie im Leben seiner Mutter ein Foto von der FS gezeigt, wer glaubt das denn bitteschön?
 
  • #11
Vor drei wochen habe ich bei EP auf den absageknopf gedrückt, weil ich so unglücklich und depri war. Am tag darauf habe ich ihm eine kurze nachricht gesendet, dass ich am vortag den knopf gedrückt habe und ihn aus FB rausgenommen habe. (...)
Seit dem höre ich nix mehr von ihm! (...)
Hat er nur mit mir gespielt?
Hör dir doch mal selbst zu. Du beendest den Kontakt und beschwerst dich, dass du von ihm nichts mehr hörst. Was wolltest du denn? Eine sinnlose Sache beenden und dich etwas neuem zuwenden oder Spielchen spielen?
Auch hier. Du jammerst mit den anderen, beschimpfst den Typen (den wir alle nicht kennen). Das mag ja sinnvoll sein, damit du dich lösen kannst, aber so richtig zielführend ist es nicht.
Ich habe so etwas auch mal gemacht. Exakt ein Mal. Und war völlig erschüttert, dass das, was ich mir erhofft habe, nämlich, dass der Mann auf meine ausgesprochene Trennung hin erst einmal merkt, was er an mir hatte, nicht eintrat. Der Mann war nämlich erleichtert und fand meine Entscheidung gut. Und ich habe geschaut wie ein Huhn, wenns donnert.
Fälle eine klare Entscheidung für dich: Einen Mann, der so viele andere Frauen um sich gruppiert, willst du nicht haben. (Könnte sie z.B. heißen.) Mangelnde Aufmerksamkeit ist kränkend, sich in dieser Kränkung noch zu wälzen, noch mehr.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Wenn du ihm ein schönes Leben wünscht, dann wird er sich auch nicht mehr melden.

Manche Männer brauchen einen längeren Anlauf und melden sich nur alle paar Wochen, entweder um

A) Vertrauen zu fassen
B) die Frau zu prüfen, wie eilig sie es hat oder ob sie gleich zum nächsten springt
C) selbst zu überlegen, wie intensiv die Gefühle sind: "habe ich überhaupt Sehnsucht nach dieser Frau?"
D) um ihr Leben neu zu sortieren. (Du bist nicht die einzige Frau, er hat vielleicht noch 15 andere Freundinnen, Kolleginnen und Bekannte mit denen man sich gut versteht und wenn du einen neuen Platz einnimmst, muss man zwangsläufig ein paar dieser alten Kletten oder unnötigen Kontakte ausselektieren.)


Ich hatte das bei zwei Beziehungen, es sind im nachhinein doch noch sehr lange schöne Beziehungen geworden.

Was ich nicht verstehe, wenn ihr schon ein Dutzend Dates hattet, dann zeugt es doch davon, dass er dich sehr mag, aber er möchte dir auch klar machen, dass er trotzdem gewissen Freiraum braucht. Vielleicht will er erstmal abchecken, ob du auch so eine Klette bist, die sich kaum 5 stunden nach einem Date schon wieder in Panik meldet.

Liegt an dir, ob und wie lange du wartest. Entweder meldet er sich oder er meldet sich nicht. Du hast ja nix zu verlieren.
 
  • #13
Du hast den Kontakt zu ihm reduziert und dann hast du ihn unterbunden und jetzt beschwerst du dich, dass er sich an deine Ansage hält? Du weißt schon das das etwas absurd ist?
 
G

Gast

Gast
  • #14
Du drückst ihn überall weg und wunderst Dich jetzt, dass Du nichts mehr hörst von ihm? Wie blöd ist das denn? Was hast Du denn "kurzes" erwartet, was er Dir darauf antworten bzw.zurückschreiben soll? Wäre Dir ein kurzes "alles klar" angenehm gewesen? Wenn Du etwas erwartest, dann kommuniziere und formuliere es auch.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Das ist ihm zu kompliziert. Er hat andere und denkt nicht mehr an dich. Er hat sich emotional nicht gebunden und eingelassen. Du hast es schon durchschaut also betrachte es nüchtern und lass es los.
 
G

Gast

Gast
  • #16
Klingt tatsächlich nach einer fiesen Tour. Abhaken, weitermachen, vergessen. Blick schärfen und lernen, die Guten von den Bösen zu trennen. Leider gibt es solche Männer. Und leider gibt es auch solche Frauen.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Wow was ein ... ich sag es lieber nicht!
Sagt mal ist euch eigentlich klar die ihr da alle über den Mann wettert das ihr einen Mann dafür verdammt das er sich nicht mehr meldet nachdem man ihm sämtliche Türen vor der Nase ins Gesicht gedonnert hat die ihm offen standen?!
Auch das das mit Facebook euer Ernst ist ist vielfach erschreckend. Vom nachspionieren ganz abgesehen, nicht einmal das Gespräch zu suchen und zu fragen wer denn die ganzen Frauen sind ist einfach voll daneben.
Zugegeben, ich bin nicht auf Facebook aber bei mir wären allein am Samstag 3 Frauen dazugekommen. Alle auf einem Geburtstag kennengelernt und mit denen würde ich nie was anfangen allein weil mir der Freundeskreis viel zu wichtig ist aber nach der Beurteilung wäre ich für deren bloße Bekanntschaft schon zu verdammen ...
Und zu guter letzt kommt dazu das du ein Date warst: wenn ich das richtig verstanden hab hat keiner von euch Nägeln mit Köpfen gemacht, welche Exklusivität auf ihn hattest du denn dann?
Mein Wort zum Montag
M/30
 
G

Gast

Gast
  • #18
Im Laufe solcher Geschichten werden Frauen doch häufiger emotional. Ich glaube die Frauen die souverän bleiben während die Kennenlernphase noch läuft und er noch andere datet die gibt es, jedoch seltener.

Ich habe es zu oft erlebt dass Männer sich nach einem emotionalen Eklat seitens der Frau wieder melden, Spielchen hin oder her, und sei es nur zum Warmhalten oder zum Sex, dass es mir schon komisch vorkommt wenn ein Mann komplett abtaucht und sich nicht meldet. Ich könnte das nicht pauschalisieren, dass die Männer die sich wieder melden nur abgebrüht sind und nichts Ernstes gewollt haben und es ihnen deshalb leichtfällt, während die Schweigenden ernsthaft verletzt sind. Vielleicht ist es so, vielleicht ist aber das Gegenteil der Fall.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Mann der seit einiger Zeit datet, so gar keine Ahnung davon hat wie Frauen ticken, dass viele verwirrte und vorgeschädigte diese Spiele spielen und das von Anfang an, oder sich auf die passive Rolle zurückziehen. Es kann sein, dass er sich in einigen Monaten wieder meldet oder dass er sich gar nicht mehr meldet, und ich würde nicht darauf wetten dass er es tut.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Versuch ihn zu vergessen, er ist leider nicht an einer Beziehung interessiert. Was glaubst du haben einige Männer schon für mich gemacht, wo ich dachte, oh, der mag mich wirklich! Das ist ja das gemeine: man denkt immerzu: aber er hat doch dies und das für mich getan, er hat doch dies und das gesagt... er muss mich doch wirklich mögen......

Diese Worte haben gut getan. Ich dachte sowas ist nur mir passiert.
Kontaktabbruch nach kleiner Differenz, hat sich nicht mal von mir verabschiedet oder alles Gute gewünscht.Einfach geschwiegen.
Im RL habe ich ein solches Verhalten noch nie erlebt. Diese Online-Erfahrung war ein Schock für mich!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #20
Oh mann, genau so einer ist mir gleich am Anfang bei EP untergekommen. Gott sei dank hatte ich schon beim 2. Date ein ungutes Gefühl, beim 3. haben dann ganz laut die "Aufreisser-Glocken" geschrillt. Obwohl er ständig auf Sex drängte, hab ich ihn wegen meiner Vorahnung nicht rangelassen. Der hatte auch alle 5 Minuten neue Mädels bei FB und alles so wie die FS es beschreibt, es war ein richtiger Aufreisser, was sich letztlich daran zeigte, dass er in einer Bar zufällig eine Freundin von mir anquatschte und versuchte dieselbe Nummer bei ihr abzuziehen.

So, und dann habe ich mir gedacht: "warte nur, Dir helfe ich". Ich hab ihn dann recht kurzfristig zu mir nach Hause eingeladen und ihn so rangenommen dass ihm hören und sehen verging. Der war total alle. Dann hab ich ihn um halb 5 morgens rauskomplimentiert: "Taxis kommen hier ständig". Und am nächsten morgen hab ich ihm ne zuckersüsse SMS geschrieben dass er end der nette Kerl sei - "ein ganz lieber" - aber dass es halt meinerseits nicht gefunkt hat und deshalb könnten wir gerne Freunde bleiben aber mehr sei nicht mehr drin.
 
G

Gast

Gast
  • #21
G

Gast

Gast
  • #22
Hat er nur mit mir gespielt?
Oder wollte er nur "take it slow" (was aber so desinteressiert rüber kam)?

Warum fragst du ihn nicht?

Falls er es ernst mit Dir gemeint hat, hast du ihn mit diesem Kontaktabbruch vor den Kopf gestoßen!
Du hast ihm gesagt, dass Du den Kontakt nicht mehr willst und Du hast keine Gesprächsbereitschaft signalisiert sondern ihm lediglich Deine Entscheidung mitgeteilt.

Glaube nicht, dass er sich melden wird. Das wirst Du tun müssen.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Ich denke schon das er sich wieder melden wird. Wenn er gerade niemand anderen hat-oder wenn ihm langweilig ist etc.
Was hat er zu verlieren?
Entweder du antwortest oder du antwortest nicht.
Mit echtem Interesse an deiner Person hat das natürlich dann nichts zutun.
 
  • #24
Wenn Du es beendest, muss Du auch damit Leben, dass der andere deine Entscheidung akzeptiert. Klar, Du wünschst Dir, Ihn so aus der Reserve locken zu können und Ihn zu einer Nachricht zu bewegen, aber warum sollte er das tun, wenn Du Dich von ihm verabschiedest?
Die Gründe, warum Du nichts mehr von ihm hören wirst sind:

1. Er hat höchstwahrscheinlich sowieso kein Interesse gehabt
2. Er findet es zickig, dass Du Dich so demonstrativ verabschieden musst, bevor Du Ihn dann überall löschst
 
  • #25
Was willst du von einem Mann der dich unglücklich und depri macht? Kannst du dir dein Leben nicht anderweitig schwermachen? Irgendwas hat dich dazu gedrängt den Absageknopf zu drücken, sei es aus einer Laune raus, sei es darum dass er irgendwie reagiert. Er macht es nicht, ist das nicht Grund genug deine Entscheidung als richtig bestätigt zu sehen?

Außer viel Worten scheint doch nicht viel dahinter gewesen zu sein. "Schatz" und "ich hab dich lieb" sind Worthülsen, mehr war das nicht. Also nicht traurig sein sondern froh sein dass du den Absageknopf gedrückt hast, da wäre nichts mehr bei rausgekommen was dich glücklich macht.
 
G

Gast

Gast
  • #26
1. Er hat höchstwahrscheinlich sowieso kein Interesse gehabt
2. Er findet es zickig, dass Du Dich so demonstrativ verabschieden musst, bevor Du Ihn dann überall löschst

Oder er meldet sich nicht, weil er denkt....die beruhigt sich schon wieder und kommt angekrochen.
Auch schon erlebt, dass es sowas gibt. Das Verrückte ist ja, dass es häufig klappt, Frau hält ihre eigenen Ansagen nicht ein und schreibt dann doch wieder eine sms.
Dagegen hilft nur, sich an die eigene Absage zu halten und sich wirklich NIE wieder zu melden. Auch nicht mehr zu antworten, falls er sich doch mal wieder meldet. Trau Deinem Gefühl, Du hast nicht umsonst die Reißleine gezogen.
Belasse es dabei, kümmere Dich gut um Dich,damit Du irgendwann frei bist für einen Mann, der Dich wirklich meint und will.
W
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #27
Oder er meldet sich nicht, weil er denkt....die beruhigt sich schon wieder und kommt angekrochen.
W


Aber so jemand fällt leider auch in die Kategorie "kein ernsthaftes Interesse an der Person oder einer Beziehung generell", denn ich verlasse mich doch nicht darauf, dass die Frau, die ich gut finde, sich wieder meldet, wenn sie sich vorher verabschiedet hat.

Wenn ich jemanden nicht verlieren will, spiele ich nicht solche kindischen Spiele, sondern lade sie zum Essen ein und mache sie mir klar ;)
 
G

Gast

Gast
  • #28
Aber so jemand fällt leider auch in die Kategorie "kein ernsthaftes Interesse an der Person oder einer Beziehung generell", denn ich verlasse mich doch nicht darauf, dass die Frau, die ich gut finde, sich wieder meldet, wenn sie sich vorher verabschiedet hat.

Wenn ich jemanden nicht verlieren will, spiele ich nicht solche kindischen Spiele, sondern lade sie zum Essen ein und mache sie mir klar ;)

Volle Zustimmung:)
Leider machen die Frauen häufig doch den Fehler, dass sie ihre eigenen Aussagen nicht ernst nehmen und melden sich.
Die FS sollte auf eine Einladung zum Essen warten. Wenn die nicht kommt....so what, es gibt noch andere Männer, die keine Spielchen spielen ...
W
 
Top