• #1

Wirkt mein Profil so alt???

Hallo,
nachdem ich nun schon echt lange hier in EP dabei bin, auch Kontakte hatte, sie jedoch irgendwie selten dazu geführt haben, dass mehr als nur 1 Treffen dabei herauskam, bräuchte ich mal ein paar ehrliche Aussagen zu meinem Profil.
Außerdem schreiben mir häufig wesentlich ältere (65+) Herren, so dass ich langsam glaube, mit 48 scheine ich nur noch für diese Altersgruppe interessant zu sein?
Bin ich zu forsch in meinem Profil? Zu selbstbewußt? Zu "normal"?

Vielen Dank für gerne (naja...) auch kritische Anmerkungen,
dasigu
 
  • #2
Hm, du müsstest natürlich schon dein Chiffre angeben, sonst können wir nicht gucken ;-)
Gebe dir gern Feedback und vergleiche mit meinem (w, 49) - erhalte auch gern mal Zuschriften von Herren 60+ (aber nicht 65+), die den Altersunterschied, im Gegensatz zu mir, wohl ganz anregend finden.
 
  • #3
Uuups!!! habe ich total vergessen: 7E4EEE06
 
  • #4
Liebe dasigu,
da hab ich doch mal schnell geguckt - und klar dass wir 98 Matchingpunkte haben! Leider bin ich aber ja die von oben, also W, 49 ;-)
Einfach mal ein paar Eindrücke, zum Teil ein bisschen unsortiert:
Ich finde dein Profil ziemlich klasse, du wirkst auf mich sehr sympathisch, auch so, als wüsstest du, was du willst (was, wie ich inzwischen erfahren habe, nicht jeder Mann nur toll findet - aber wenn frau nun mal so ist, warum sollte sie sich anders darstellen?). Die erste Frage würde ich ändern, weil sie nicht mit ja/nein/vielleicht beantwortet werden kann und die Kategorien Küche und Zeitschriften noch ausfüllen; ich finde, gerade die Lieblingszeitschriften/-zeitungen sagen einiges aus. Damit kann frau auch z.B. ein recht toughes Profil ausgleichen (Schöner Wohnen statt Manager Magazin - du weißt, was ich meine? Aber natürlich bei der Wahrheit bleiben) -- denn als tough würden einige dich vielleicht zunächst wahrnehmen, wenn sie nur die "hard facts" und nicht dein "Ich über mich" ansehen. Ich könnte mir vorstellen, dass Männer, die so alt sind wie du oder nur etwas älter, vielleicht zu viel Respekt vor dir haben könnten: 2 Kinder, trotzdem ledig, Man./BWL, das weckt vielleicht die falschen (?) Assoziationen. Dann bist du auch noch sehr attraktiv (was selbst das verschwommene Bild auch zeigt), vielleicht trauen sie sich einfach nicht. Bin gespannt, was die Forums-Männer hierzu meinen.
Ein Tipp vielleicht noch: Ich habe in mein Profil eingestreut, dass meine Kinder schon erwachsen sind, sodass klar ist, dass ich einen Mann für mich und keinen Vater für meine Kinder suche. Vielleicht würde eine ungefähre Einordnung des Alters deiner Kinder auch helfen. Und dein "Ich über mich" könnte noch etwas leichter, etwas witziger daherkommen. Wie gesagt: Mir gefällt es so, wie es ist, ich habe nur schon öfter gehört, dass ein bisschen Selbstironie, ein bisschen Humor hier nicht schadet. Du wirkst da etwas ernst.
Suchst du denn nur in einer bestimmten Region? Schreibst du Männer auch von dir aus an? Angeschrieben werde ich auch nicht so selten von Männern 60+, aber aktiv kann ich ja andere ansprechen. Und wenn du mobil bist, kannst du auch Männern in einer anderen Region schreiben, die so vielleicht nicht auf dich gekommen wären ;-)

LG und dir noch viel Erfolg (bin da in deinem Fall ganz optimistisch)!
 
  • #5
Hallo dasigu,
ich bin der Meinung, dass du weder zu forsch, noch zu normal rüberkommst und es hätte sowieso keinen Zweck sich zu verstellen.
Du hast eigentlich alles gesagt in deinem Profil, könntest natürlich noch Kleinigkeiten hinzufügen. Zum einen wäre da das eine Handlungsmotiv, weil alle, die sich diese Rubrik ansehehn auch zwangsläufig Vergleiche ziehen. Somit bedeuten mehr Möglichkeiten auch mehr Bezugspunkte. Außerdem kannst du durchaus noch eine Rubrik "Wünsche an den Mann" oder so ähnlich hinzufügen, in der du die Herren nett und persönlich ansprichst. In der Aufzählung, was du dir bei einem Mann wünschst, hast du die Möglichkeit, die Altersgrenze einfügen. Mit den richtigen Worten werden die Herren höflich aber bestimmt darauf hingewiesen, dass du dir einen Mann in deiner Preisklasse aussuchen wirst. Sie können sich dann auch eine Absage ersparen. Füge dem ganzen etwas charmanten Witz bei und du hast sicher Erfolg. Manchmal dauert es eben. Geduld.
Ich wünsche dir Erfolg und Glück!
w45
 
  • #6
Hallo,
ich habe grad mal reingeschaut und bin als erste irritiert über deine Angabe: Kinderwunsch denkbar, mit knapp unter 50 .....möchtest du tatsächlich noch eigene Kinder bekommen oder meint du, dass du zu versorgende Kinder des Partners o.k. findest? Falls du dir noch eigene Kinder vorstellen kannst, ist das für einige Männer vielleicht ein Grund, dich nicht anzuschreiben, wenn ihre Kinderwünsche bereits abgeschlossen sind.
Du wirkst auf mich sehr eigenständig und tough, richtig interessant, Motorrad fahren, Handwerkliche Begabung ausleben....ja, das mache ich auch, aber das finden nur wenige Männer attraktiv...ist leider so, aber du suchst ja nur den einen, der genau das -auf Augenhöhe- zu schätzen weiß, also ist Geduld angesagt,
viele Grüße,
Lavendel, 50, w