G

Gast

  • #1

Witziges Mail - habt Ihr Ideen?

Ich würde gerne mal ein witziges kurzes Mail zwischendurch schreiben. Wir sind komplett in der Anfangsphase. Ich würde mich gerne auf diese Art bei ihm bemerkbar machen. Ich bin an und für sich ein lustiger Typ. Aber wenn das nicht so locker kommt oder wenn es keinen konkreten Anstoß gibt, fällt mir überhaupt nichts ein. Könnt Ihr mir mal bitte mit Anregungen auf die Sprünge helfen?
w (gar nicht mehr so jung)
 
G

Gast

  • #2
Liebe FS,warum möchtest du etwas Vortäuschen was du in einigen Sittuationen gar nicht bist.
Abgesehen davon könntest du deinen Partner mit solchen perfekt lustigen Mails eher Angst einjagen und diesen auch noch in Verlegenheit bringen weil er sowas nicht in Petto hat.Bleib mal gelassen und überzeuge mit dem was du bist und wie du schreibst.
 
  • #3
Hallo Gast,

witzige Kurzgeschichten Verfassen kannst du eigentlich recht schnell erlernen schaue einfach mal bei Schreibwerkstatt.de vorbei, dort bekommst du schnelle und Kostenlose Hilfe von versierten Autoren.
 
G

Gast

  • #4
Prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet. (Scherz!)


Wenn man den Humor des Anderen nicht kennt, würde ich vorsichtig damit sein. Das kann auch nach hinten los gehen.

Warum planst Du nicht einfach das nächste Treffen mit ihm? Dann wird sich wohl eine Situation ergeben bei der Du einen spontanen Joke loslassen kannst. Das ist eh viel besser!
 
G

Gast

  • #5
Lass es lieber. So etwas ergibt sich spontan oder gar nicht. Und schon gar nicht solltest Du Dir von anderen Leuten etwas "vorschreiben" lassen. Hier gab es neulich einen Thread in dem ein Mann beschrieb welch "neckende" sms er verschickte. Die allermeisten Leute hier waren sich einig, dass er sich total im Ton vergriffen hat.
Sei lieber freundlich zugewandt und interessiert, stelle Fragen und erzähle ein bisschen aus Deinem - hoffentlich erfüllenden- Alltag, das mögen die meisten Frauen am liebsten.
 
  • #6
witzige Mails kommen ausschliesslich dann authetisch zu Stande wenn sie als Reaktion auf etwas erfolgen.. alles andere ist "Witze erzählen." und nicht grade hilfreich in der Anbändelphase... \(denke ich)
 
G

Gast

  • #7
So was kann man nicht künstlich aufziehen. Vor allem am Anfang würde ich da auch nicht sehr viel Wert darauf legen, weil man kaum gemeinsame Erlebnisse hat, von denen sich immer ein paar witzige Dinge ableiten lassen. Aber wenn du mit der Brechstange arbeiten willst (das kommt bei vielen Männern sogar gut an) dann frag so Sachen wie: Was war dein peinlichstes Erlebnis? Wenn du eine Taste auf der Fernbedienung wärst, welche Taste wärst du? Etc...