Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #121
Hallo Mortimer,
da ist mir noch eine Idee für Dich gekommen!
An vielen Orten in Deutschland werden doch diese kostenlosen Zeitungen (local rags) verteilt, in denen auch Kleinanzeigen stehen. Unter "Kontakte" oder "Bekanntschaften" o.ä. findest Du dort Anzeigen wie "gelangweilte Hausfrau, gebunden, mit viel Tagesfreizeit sucht....".
Vielleicht ist das etwas für Dich? Falls Du keine deutschen Frauen magst, findest Du dort bestimmt auch Angebote von Ausländerinnen. Und Du kannst beliebig nach Haar- und Augenfarbe, Körpergröße und -breite usw. aussuchen.
Natürlich solltest Du auch hierfür wissen, was Du suchst, und dies auch mitteilen können.
Ich hoffe, dass Dir diese Vorschläge weiterhelfen. Lass es uns gern wissen!
 
  • #123
Aber nicht emotional ! Emotional nur in Gegenwart!
Sowas höre ich zum ersten Mal und es ist definitiv so nicht wahr.
Das ist falsch, damnn wäre Mortimer kein Mensch..

Natürlich können sich sich Gefühle von Menschen auch auf vergangene Erlebnisse und Erwartungen für die Zukunft beziehen.

Sie können sich sogar auf Dinge beziehen, die im Grunde gar nichts mit einem selbst zutun haben oder auf Sachwerte.

Im Grunde leben wir davon, sowohl nach vorne als auch nach hinten zu schauen und diesbezüglich auch Gefühle zu haben.

Das ist einfach da, wir können nichts daran ändern.

Das ist auch bei Mortimer so, wie auch bei jedem einzelen anderen Menschen auf der Welt.
 
  • #127
Hallo Mortimer,
da ist mir noch eine Idee für Dich gekommen!
An vielen Orten in Deutschland werden doch diese kostenlosen Zeitungen (local rags) verteilt, in denen auch Kleinanzeigen stehen. Unter "Kontakte" oder "Bekanntschaften" o.ä. findest Du dort Anzeigen wie "gelangweilte Hausfrau, gebunden, mit viel Tagesfreizeit sucht....".
Vielleicht ist das etwas für Dich? Falls Du keine deutschen Frauen magst, findest Du dort bestimmt auch Angebote von Ausländerinnen. Und Du kannst beliebig nach Haar- und Augenfarbe, Körpergröße und -breite usw. aussuchen.
Natürlich solltest Du auch hierfür wissen, was Du suchst, und dies auch mitteilen können.
Ich hoffe, dass Dir diese Vorschläge weiterhelfen. Lass es uns gern wissen!
Ich habe schon gesagt: ich suche nicht Frauen. Überhaupt nicht. Ich habe mehr als genug für alle Bedurfnisse.

Ich habe NUR eine Erklürung gesucht. Verschieden Meinungen, Kommentare (sogar kritische) sind herzlich willkomen, aber nicht andere Interpretationen wie: ich suche Frauen, ich bin langweillt, ich will Aufmerksamkeit, ich kritisiere deutsche Frauen, usw. Nichts vor dem ist gemeint.
 
  • #128
Wenn du das suchst, ist es doch ok. Die Frauen wollen es nicht. Warum, wurde dir nun schon vielfach erklärt. Akzeptiere es einfach.

Du wirkst auf mich sowas von unsympathisch. Akzeptiere, dass die Frauen nicht wollen und gut.

Ps: ich kann mir kaum vorstellen, dass Frauen in den 30ern aus anderen Ländern in dem Punkt anders ticken. Das lockere, leichte Flodderleben ist für alle mal vorbei.

Ich habe nicht nur akteptiert aber ich bin total einverstanden. Ich wollte nur verschieden Meinungen hören. Was ist schlimm daran? Desweg sind Foren, weil sehr verschieden Meinungen gibt. Alle Meinungen sind willkomen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #132
Erklärungen hast du hier bekommen. Auch wenn sie dir nicht gefallen.
Ich empfehle dir für das, was du willst, den Escort-Service. Du kannst eine wunderschöne Zeit haben ohne Verpflichtung. Du kannst auch zwei Frauen buchen, die sich vor dir befummeln. Du kannst dich auch mit ihnen befreunden und Stammkunde für ab und zu werden. Und den Kontakt für wertvoll halten. Geht alles.
Ich spreche nicht von Sexuelle Handlungen.
Es geht um Zuneigung,Hingabe, seelische Intimität, aber nicht um Sex!
Auch dafür gehen viele Freier zu Prostituierten. Manche wollen auch nur reden. Prostituierte sind im Grunde auch wie normale Frauen! Kann man alles nach Wunsch bestellen. Kostet zwar Geld, aber wenn du erfolgreich bist, wirst du das bezahlen können.
Man sagt ja, Prostituierte zahlt man im Grunde dafür, dass sie hinterher wieder verschwinden ohne Stress oder Ärger zu machen. Da hast du was du willst. Ganz unproblematisch. Du kannst dir nach Wunsch auch eine rein deutsche Frau ohne Migrationshintergrund bestellen.
 
  • #134
Wie viele Minuten/Stunden dauert es, bis du Freundschaft schließt?
Na so lange es eben dauert, zu sagen "Wir sind jetzt Freunde." Und dann geht's los mit Zuneigung und seelischer Intimität. Ich komm grad drauf, dass ich mich hier unter Freunden bewege. Wurde bis jetzt nur nicht ausgesprochen. Mir wird ganz warm ums Herz. Schade, dass man die Freundschaften hier nicht bis aufs Äußerste ausreizen kann. Aber egal, sind eh fast nur deutsche Frauen hier... Also doch keine Freunde? :(
 
  • #135
Wie viele Minuten/Stunden dauert es, bis du Freundschaft schließt?
die Zyklus is etwas so Bekannte (kein bestimmte Zeit) - Kumpel (nach mindestens ein paar Hundert Stunden als Bekannte) - Freund ( mindestens 1 Jahr als Kumpel) - Beziehung oder F+ (mindestens 1 Jahr als Freund) - exklusive Beziehung oder Partnerschaft (mindestens 1 Jahr als Beziehung oder F+) . So etwa, wenn dich das interessierst
 
  • #136
Erklärungen hast du hier bekommen. Auch wenn sie dir nicht gefallen.
Ich empfehle dir für das, was du willst, den Escort-Service. Du kannst eine wunderschöne Zeit haben ohne Verpflichtung. Du kannst auch zwei Frauen buchen, die sich vor dir befummeln. Du kannst dich auch mit ihnen befreunden und Stammkunde für ab und zu werden. Und den Kontakt für wertvoll halten. Geht alles.

Auch dafür gehen viele Freier zu Prostituierten. Manche wollen auch nur reden. Prostituierte sind im Grunde auch wie normale Frauen! Kann man alles nach Wunsch bestellen. Kostet zwar Geld, aber wenn du erfolgreich bist, wirst du das bezahlen können.
Man sagt ja, Prostituierte zahlt man im Grunde dafür, dass sie hinterher wieder verschwinden ohne Stress oder Ärger zu machen. Da hast du was du willst. Ganz unproblematisch. Du kannst dir nach Wunsch auch eine rein deutsche Frau ohne Migrationshintergrund bestellen.

Prostituirte machen Ihre Job. Ich brauche nicht solche Dienstleistungen. Nich wegen Geld oder Moral sondern brauche ich es einfach nicht. Wie, zum Beispiel, du braucht jetzt nicht die Diensleistungen von ADAC (ich hoffe dein Auto nicht kaputt ist )
 
  • #137
Ich denke, du hast so viele weibliche Freunde in der ganzen Welt, da fehlt es dir doch an nichts. ....

Schließ deinen Frieden damit, dass die deutschen Frauen nicht deine Freundinnen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #139
Manche haben hier gesagt, ich soll nicht von Anfang an sagen, weil die Frau entmutigt wird
Wer hat Dir das gesagt?
Bewusste Unehrlichkeit (also Irreführung) wird in Deutschland (wie auch in Kanada und den USA) als Manipulation aufgefasst. In der Tat mögen die meisten Frauen das nicht, das hat mit der Nationalität nichts zu tun.
die Zyklus is etwas so Bekannte (kein bestimmte Zeit) - Kumpel (nach mindestens ein paar Hundert Stunden als Bekannte) - Freund ( mindestens 1 Jahr als Kumpel) - Beziehung oder F+ (mindestens 1 Jahr als Freund) - exklusive Beziehung oder Partnerschaft (mindestens 1 Jahr als Beziehung oder F+)
Dies weicht tatsächlich von dem ab, wie es sich hier die meisten, glaube ich, vorstellen. Meines Erachtens schaltest Du da unterschiedliche Konzepte (Tracks) hintereinander, die in den Augen vieler Menschen gleich zu Beginn in ganz unterschiedliche Richtungen führen und keineswegs kausal miteinander verknüpft sind, sondern sich teilweise gegenseitig sogar ausschließen.
Beispielsweise führt das Kumpelsein (oder auch F+) in Deutschland in der Regel nicht zu einer Beziehung. Schon mal was von "Friendzone" gehört? Woher wird dieser Anglizismus wohl kommen?
Auch die viele Jahre dauernde Entwicklung, bevor bei Dir eventuell eine Partnerschaft daraus werden kann (oder auch nicht), ist nicht unbedingt üblich. Auch in Kanada nicht.
Auf mich machst Du einen ausgesprochen unerfahrenen Eindruck. Kauf Dir doch mal ein paar Beziehungsratgeber, dann weißt Du Bescheid.
 
  • #140
Ich denke, du hast so viele weibliche Freunde in der ganzen Welt, da fehlt es dir doch an nichts. ....

Schließ deinen Frieden damit, dass die deutschen Frauen nicht deine Freundinnen werden.

Habe ich die Eindruck erweckt dass mir etwas fehlt?
Ich möchte nur verschiedene Meinungen, zu mein Neugier, hören.

Ich habe auch viele Deutsche Freundinen (auch ohne ausländische Würzeln)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #144
Wer hat Dir das gesagt?
Bewusste Unehrlichkeit (also Irreführung) wird in Deutschland (wie auch in Kanada und den USA) als Manipulation aufgefasst. In der Tat mögen die meisten Frauen das nicht, das hat mit der Nationalität nichts zu tun.

Dies weicht tatsächlich von dem ab, wie es sich hier die meisten, glaube ich, vorstellen. Meines Erachtens schaltest Du da unterschiedliche Konzepte (Tracks) hintereinander, die in den Augen vieler Menschen gleich zu Beginn in ganz unterschiedliche Richtungen führen und keineswegs kausal miteinander verknüpft sind, sondern sich teilweise gegenseitig sogar ausschließen.
Beispielsweise führt das Kumpelsein (oder auch F+) in Deutschland in der Regel nicht zu einer Beziehung. Schon mal was von "Friendzone" gehört? Woher wird dieser Anglizismus wohl kommen?
Auch die viele Jahre dauernde Entwicklung, bevor bei Dir eventuell eine Partnerschaft daraus werden kann (oder auch nicht), ist nicht unbedingt üblich. Auch in Kanada nicht.
Auf mich machst Du einen ausgesprochen unerfahrenen Eindruck. Kauf Dir doch mal ein paar Beziehungsratgeber, dann weißt Du Bescheid.

Das ist meine Einstellung! Ich habe nicht gesagt, dass in Kanada /USA üblich ist. Ich habe genug von allem (Kumpels, Freunde, F+, Beziehungen aber nicht exklusiv). Und ich kann dir sagen das geht von Kumpel oder F+ zu einer Beziehung, aber man muss sehr offen sein und nicht in Schuhblade denken un viel Zeit und Zuwendung investieren.

z.B. Man denkt das entweder Freund oder Freund+. Aber wie nennt man ein langjährige Freudin mit der ich oft treffe und nur 2-3 Mal sex hatte. Es ist F+ oder doch Freund weil zu wenige sexuelle kontakte gibt ?

Oder wenn ein Freundin, oder ich, eine Beziehung hat, dann sind wir nur Freunde, wenn sie Single ist dann sind wir F+
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #146
Na so lange es eben dauert, zu sagen "Wir sind jetzt Freunde." Und dann geht's los mit Zuneigung und seelischer Intimität. Ich komm grad drauf, dass ich mich hier unter Freunden bewege. Wurde bis jetzt nur nicht ausgesprochen. Mir wird ganz warm ums Herz. Schade, dass man die Freundschaften hier nicht bis aufs Äußerste ausreizen kann. Aber egal, sind eh fast nur deutsche Frauen hier... Also doch keine Freunde? :(
Klasse! Bringt es auf den Punkt!
 
  • #148
Das war sehr lange her. Ich war Anfang 20.

In mein Beruf bin ich in Kontakt mit viele Frauen. Ich treffe Frauen in meinem Freundeskreis, bei Parties, Clubs, selten im Internet (Tinder).
Auch auf die Straße ich habe eine nicht aufdringliche Weise sie kennenzulernen: ich lade Sie ein zu einem Restaurant wo ich jeden Samstag zwischen 19-19.30 esse. Sie haben Zeit zu überlegen und Sie können auch später kommen. Die meisten kommen nach mehrere Wochen es gibt eine die nach 5 Monate gekommen war. Eine ist mit einer Freundinen gekommen,die andere hat eine Freundin zuerst geschickt :)

Wie lange dauert es nach der ersten Begegnung, bis du im Bett landest?
Das ist sehr unterschiedlich. Ich spüre wann die Frau das möchte. Bis jetzt ist es nie passiert dass ich zu früh "gehandelt" habe. Manchmal war gleich am erste Treffen, manchmal nach mehrere Wochen oder Monate. Es gibt auch manche nach mehr als 1 Jahr.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #150
Ich bin Kanadier, anfangs 40, und wegen meines Berufes habe ich schon in vielen Länder gelebt: USA, Deutschland, Italien, Spanien, Russland, Japan, Brasilien.
In alle Länder (außer Deutschland) hatte ich viele enge Freundschaften (ohne +) und unverbindliche Beziehungen (NICHT ONS) mit Frauen.
In Deutschland konnnte ich keine Freundschaft (ohne +) oder unverbindliche Beziehung mit eine Frau haben, obwohl ich gut aussehend und erfolgreich bin.

Wenn ich eine Frau kennen lerne, sage ich gleich am Anfang, dass ich nichts Festes will. Nach ein paar Treffen kippt dann oft die Stimmung, die Frau hat andere Erwartungen oder rückt dann damit raus, dass sie sich verliebt hat und doch mehr will.
Ich kann ja nichts dafür, wenn die Frauen dann ihre Meinung ändern.

Ich habe über 30 Frauen kennengelernt, und immer dieselbe Geschichte

Jetzt möchte ich von den Frauen, die diesen Blog lesen, gerne wissen: Kann man mit einer Frau eine unverbindliche Beziehung oder Freundschaft (ohne +) haben - oder verliebt sich eine Frau immer irgendwann?
Bei deiner Beschreibung von einer platonischen Freundschaft kräuseln sich mir schon die Nägel!! 🙈
WAS IST FÜR DICH FREUNDSCHAFT?

Ein netter Zeitvertreib? Nö. Gemeinsanes Hobby ausüben? Nö. Affäre? Nö.
Freundschaft ist VERBINDLICHKEIT, VERTRAUEN und RESPEKT. Was du beschreibst sind völlig oberflächliche Bekanntschaften. Auch eine Freundschaft braucht Stabilität und Sicherheit, sonst funktionieren nur oberflächliche Kontakte! Denk da mal drüber nach... 😁
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top