• #1

Woran kann es liegen, dass mich nur Frauen +10 jahre anschreiben?

Die Norm ist es sicherlich, dass der Mann älter ist als die Frau, ich sehe auch nicht älter aus als 32 ( meisten schätzen mich mitte 20 ) und trotzdem schreiben mich aktiv eigentlich nur Frauen zwischen 40 u. 46 an. Was für mich absolut nicht betracht kommt. Nun würde mich interessieren nach welchen Merkmalen Frauen in diesem alter ausschau halten um diese zu entfernen.
 
  • #2
Da man hier dein Photo nicht sehen kann wird das wohl egal sein das du ( wie alle anderen hier auch ) jünger aussiehst.. ^^

wahrscheinlich hast du ein Hobby oder einen Eintrag in "ich über mich" der die damen magisch anzieht .
 
  • #3
Thomas, ich kann das gar nicht nachvollziehen! (Und fast nicht glauben)

Wirklich "nur" so viel ältere Frauen? Das ist schon sehr merkwürdig, da Frauen 40+ im Normalfall kein Interesse an so viel jüngeren Männern haben. Kann es sein, dass irgend etwas in deinem Profil diese Frauen anspricht?
Sehr merkwürdig das Ganze!
Schreibe einfach klipp und klar in dein Profil, welche Altersklasse du bevorzugst.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Wie alt bist Du denn tatsächlich?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Hast Du denn deine Suchkriterien richtig eingestellt?

Wenn nicht, dann bekommen diese Frauen dein Profil als Partnervorschlag und du darfst dich nicht wundern.

Solche Frauen hätten eben auch gerne mal einen jüngeren Toyboy zur Belustigung. Außerdem gibt es junge Männer, die auf ältere Frauen stehen. Und die haben ihre Suchkriterien entsprechend eingestellt.
 
  • #6
Lieber Thomas! Die Antwort ist leicht:

Ledige, kinderlose Frauen zwischen 28 und 36 haben hier den höchsten Marktwert und erhalten sehr viele Zuschriften von Männern. Sie haben die Auswahl und es quasi "nicht nötig" selbst Männer anzuschreiben -- auch wenn ich selbst das ganz gerne mal gemacht habe.

Dagegen erhalten Frauen ab 40 nur sehr wenige Zuschriften und wenn von deutlich älteren Männern. Frauen Anfang 40 müssen also selbst aktiv Männer anschreiben, um überhaupt zu einer sinnvollen Anzahl an Kontakten zu kommen und daher schreiben Sie einfach sehr viele Mails, auch an jüngere.

Hinzukommt, dass viele Frauen um 40 diesen Nagel "jünger aussehend" bekommen und sich selbst weit überschätzen. Dies hat vorallem auch mit dem hier schon ausführlich diskutierten Missverständnis zwischen "Marktwert auf dem Arbeitsmarkt" und "Marktwert auf dem Partnermarkt" zu tun: Beides korreliert nicht einmal im Ansatz, irrigerweise denken manche Frauen das jedoch.

Kurzantwort: Das sind Mails von verzweifelten und sich selbst weit überschätzenden Frauen.

Mein Rat: Einfach Absage clicken und fertig. Du solltest Dein Profil nicht danach optimieren, wer Dich NICHT anschreiben soll, sondern danach, WER Dich anschreiben soll.
 
G

Gast

Gast
  • #7
<MOD: Unsachliche Bemerkungen entfernt.>

Ich bin 48 Jahre und habe noch nie eine Anfrage (in einem Jahr) von einem Mann bekommen, der mehr als 4 Jahre älter ist. Im Gegenteil, sie sind teiweise auch erst 43 Jahre und schreiben mich an, nicht ich sie.

Ansonsten finde ich 15 Anfrage an mich pro Woche nicht gerade wenig und ich habe nicht das Gefühl, daß Frauen hier in meinem Alter schlechte Chance haben.
 
  • #8
Hallo Thomas,

Das mit dem "jünger aussehen" ist so eine Sache. Jede/r zweite gibt das hier vor oder glaubt es von sich, und praktisch alle nerven sich darüber... ;-) Vor wenigen Tagen gab es hier einen längeren Thread zum Thema - vielleicht von Interesse:

http://www.elitepartner.ch/forum/ich-sehe-juenger-aus-wirklich-eine-gestoerte-selbstwahrnehmung.html

(Verstehe mich nicht falsch: Ich unterstelle Dir nicht, dass Du nicht tatsächlich jünger aussehen magst - ich sage nur, dass ganz viele Leute hier das behaupten und es sicher nicht bei allen stimmt!)

Zum selben Thema wie Du habe ich vor ein paar Wochen selber einen Thread eröffnet, da mich eine Zeitlang auch immer wieder Damen angeschrieben haben, die älter als ich waren, was für mich auch absolut nicht in Frage kommt:

http://www.elitepartner.de/forum/ich-m-32-bekomme-staendig-anfragen-von-aelteren-frauen-trotz-alterswunsch-im-profil.html

Ich habe seither in meinem "Das Besondere an mir ist"-Feld einen klaren Alterswunsch deklariert (habe geschrieben, dass meine Partnerin "jünger sein sollte"). Seither habe ich keine 'unerwünschten' Anfragen von älteren Frauen mehr gekriegt.

Die Frage von #4 ist aber berechtigt: Wie alt bist Du selber? Du schreibst, Du siehst nicht älter aus als 32 - aber *bist* Du 32? Wenn ja, dann sind Anfragen von Frauen 40+ wirklich absurd, um nicht zu sagen frech...!!

Darf ich Dich fragen, wie Dein bevorzugter Altersrange bei den Damen aussieht? Ich bin 32 und suche zwischen 22 und 28.

Wenn Du willst, kannst Du hier auch Deine Chiffre posten (ist für Profilcheck nämlich nach wie vor erlaubt) - möglicherweise gibt es in Deinem Profil nämlich gewisse Punkte, die auf Damen 40+ anziehend wirken! ;-) War bei mir selber so, habe mir ein paar gute Tipps geben lassen und diese beherzigt - hat gewirkt!

Alles Gute!
m., 32, etwas älter aussehend
 
  • #9
Gerade erst habe ich in deiner Frage bemerkt, dass du schreibst "ich sehe auch nicht älter aus als 32". Aha, du siehst nicht älter aus, aber bist du aber tatsächlich auch 32? Falls nein, und du bist älter, könnte ich die Anfragen der Frauen eher nachvollziehen.
 
G

Gast

Gast
  • #10
<MOD: Sticheleien entfernt.>

Wenn Frauen über 40 einen Mann anschreiben, was aber sicherlich die wenigsten tun, dann weil sie das Selbstbewußtsein haben, dies zu tun. Die Altersklasse des Fragestellers käme für mich ganz sicher nicht in Frage, da ich nicht zu den Cougars gehöre. Aber warum sollten Frauen das nicht tun dürfen, ältere Herren tun das ja umgekehrt auch bei jüngeren Frauen auch.
So what?

<MOD: Sticheleien entfernt. Wir warnen Sie, dies nicht zu wiederholen!>

w (45)
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ganz einfach: diese Frauen kopieren das Suchverhalten der Männer - mindestens 10 jahre jünger! weil ich/mann/ frau ja so toll bin....
 
G

Gast

Gast
  • #12
Meine Güte, das ist ja heftig. Ich hätte mir weder jetzt noch mit Mitte 40 vorstellen können, einen so viel jüngeren Mann als Partner zu haben. Das wäre ja fast schon ein Mutter-Sohn-Verhältnis.

Es kann eigentlich nur daran liegen, dass in deinem Profil irgend etwas steht, das dich älter oder reifer erscheinen lässt als du bist, denn "normal" ist das nicht, dass du NUR Zuschriften von so viel älteren Frauen bekommst, und sicher bist du da eine Ausnahme.

w53
 
  • #13
Lieber Thomas, diese Frauen haben ihre Suchkriterien auf jüngere Herren eingestellt und finden Dich offenbar sehr attraktiv. Schreibe doch in Dein Profil, welches Alter Dir genehm ist, vielleicht unterlassen die älteren Danen dann diesen Versuch.
@#5 Es hat nichts mit seinen Suchkrierien zu tun, das ist falsch. Die Frauen bekommen die Vorschläge nach ihren Suchkriterien und nicht nach seinen.
 
  • #14
Kann es sein, daß bis vor ein paar Tagen etwas bei deiner Altersangabe nicht stimmte?
Ich habe nämlich vorgestern einen 32 jährigen Mann auf meiner Favoritenliste entdeckt und war über mich selbst sehr erstaunt, daß mir solch ein Irrtum unterlaufen ist, denn ich suche einen Mann etwa zwischen 45 und 52 J.und hätte mir ein Profil von einem 32-jährigen gar nicht erst angeschaut.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Ich selbst bin eine 29-jährige Frau, die mit Frauen um die 40 befreundet ist. Diese Damen haben ihre Jugend nach der ersten gescheiterten Ehe/Beziehung und nachdem die Kinder aus dem "Gröbsten" heraus sind, wieder entdeckt. Sie wollen vielleicht Spaß, selbst mal keine Verantwortung mehr haben und suchen etwas in einem Jüngeren (Sex, Spaß, das unkomplizierte Etwas um vom Alltag zu entfliehen), also einen jungen Mann, der (noch) keine "hohen" Ansprüche wie lange Bindung mit Haus und Kindern hat. Eventuell hast du etwas Vergleichbares in deinem Profil geschrieben.
So höre ich jedenfalls ein paar meiner Freundinnen reden. Schreibe, wie Vorredner schon bemerkt haben, einfach in deinem Profil, dass du eine gleichaltrige oder jüngere Frau suchst.
 
G

Gast

Gast
  • #16
Ja und? Was ist so schlimm daran? Ich bekomme auch ständig Anfragen von wesentlich älteren Männern ( + 10 - 15 Jahre) obwohl ich angegeben habe was ich suche.
Warum bitte soll es euch Männern da anders gehen?
Ich suche auch einen Partner der gleich alt bis max. 10 Jahre jünger ist. Ich werde auch von solchen Herren angeschrieben. Warum soll ich dann nicht auch jüngere Männer anschreiben, könnte ja sein, dass eben dieser Mann auch eine ältere Frau sucht.

Ganz einfach: Schreib in dein Profil was du suchst und klicke weg, was dir nicht passt. So mache ich es mit den alten Herren ja auch.

@9: [Mod: Diffamierende Äußerung entfernt.]
Ich kann mich über meinen "Marktwert" nicht beklagen,- obwohl ich wohl im falschen Alter bin.

W 56
 
  • #17
da es ja real wirklich eher weniger Frauen gibt, die gezielt nach jüngeren Männern suchen, das ist ja bei Männern durchaus anders, wäre ein Profilcheck durchaus sinnvoll und hilfreich für dich. Aber da du dich hier gar nicht mehr zu Wort meldest und die Vorschläge der Vorschreiber schon ignoriert hast, scheint es dir ja doch nicht so wichtig zu sein. Ich finde es immer schade, dass nach vielen Fragen der FS keinerlei Reakrionen zeigt.
 
G

Gast

Gast
  • #18
zu @15 von @ 9 das war ein Beitrag für den Marktwert der Älteren und ein Plädoyer für tolle Frauen um die 40.
Auch wenn dies auf dieser Plattform immer anders ausgelegt wird, nämlich dass nur Jüngere zwischen ..-.. Chancen haben. Du bestätigst das ja auch mit deiner Aussage. Mich regen hier nur diese Klischees immer so auf, Frau über 40 tut sich schwer. Frau über 40 macht sich immer jünger. Über 50 hat frau gar keine Chancen mehr. Das ist doch unreflektiert und völlig verblödet daher geredet. Sorry

Die Jüngeren tun sich ja scheinbar auch schwer, sonst wären sie hier auf der Plattform nicht so stark vertreten.

w (45)
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ich glaube viele verschlissene Frauen mit gescheiterten Ehespuren und Alleinerziehung kommen nur noch mit jüngeren, weniger erfahrenen Männer für eine weitere, begrenzte Zeit klar...und sie machen es den Männer in allem immer mehr nach...egal um was es geht...nach dem Motto: was Männer bislang in Anspruch genommen haben, das können wir jetzt auch...ehrlich gesagt...törnen mich solche Frauen total ab...für mich würde das niemals wie auch dem FS in Frage kommen! Viele Frauen möchten uns Männer immer wieder etwas neues vorgaukeln, (für Mann schon sehr bekannt und deshalb schon sehr alt!) mit Argumenten, dass sich die Balken biegen. Ich halte diese Entwicklung für nicht haltbar und somit auch nicht für gut! m
 
G

Gast

Gast
  • #20
Nun mich, eine "altere Dame" hat kürzlich auch ein 41 jähriger angeschrieben. Ehrlich gesagt, ich musste einfach nur schmunzeln. Er sucht eine Frau mit Stil und Klasse. Nun ich schrieb ihm zurück, dass ich auch einen Partner suche, mit Stil, Klasse und Niveau, aber eben in meinem Alter, und ich teilte ihm mit dass er mir ganz einfach zu jung ist!!

Doch ja ich habe im Leben auch sehr viel Spass, aber ich suche nun tatsächlich keinen Mann der meine Sohn sein könnte. Nein in dieser "Spassgesellschaft" finde ich es gut, dass ich auch noch ein wenig Verstand besitze und auch noch Werte besitze, in der ich Spass haben kann, aber genau weiss, wo der Spass dann auch aufhört!

Dank EP kenne ich nun endlich auch meinen Marktwert. Aber solange die "älteren Herren. um die Gunst der Jüngeren Frauen buhlen, kann ich ganz entspannt, auch einem jüngeren Mann eine Absage erteilen!

Frederika muss ich in diesem Punkt recht geben. das sind Mails von verzweifelten Frauen die sich selbst überschätzen!! Wie verzweifelt kann Frau überhaupt sein, frage ich mich da nur?

Nun ja, dieses schreibt eine "ältere Dame" die auf die 56 Jahre zu geht, im RL immer noch sehr viel Aufmerksam von den Männern bekommt, und eigentlich mit sich und der Welt recht zufrieden ist, und desshalb auch die jungen Männer nicht "anbaggern" muss"!

Zur Not und wenn es ganz einfach zuviel wird, gibt es ja die Absagetaste.!
 
G

Gast

Gast
  • #21
@1: Denken in Schablonen bringt einen selten in Kontakt mit der Realität. Eine 42jährige Freundin mit zwei Kindern hat gleich seitenweise Zuschriften von attraktiven & interessanten Männern erhalten. Warum? Weil sie attraktiv, intelligent, charmant & erfolgreich ist. Punkt.
 
  • #22
#16 SusanneHH, nicht so ungeduldig ich konnte nicht früher

Ich bin 32 und das alter in meinem Profil ist selbstverständlich mein echtes alter.

Ich habe mein Profil hier zwar schon einmal "checken" lassen aber bitte hier gerne noch einmal: 7E19C65F

#3 Angela, aktiv angeschrieben wird man als Mann sowieso fast nie und wenn ich von den Freundschaftlichen Mails hier aus dem Forum absehe, waren bis jetzt alle bis auf zwei über 35 und von denen 80% über 40 im zeitraum von zwei Jahren ( genaue zahlen habe ich natürlich nicht erfasst wer zählt schon die klicks auf Absage )

Es liegt mir fern, dieser altersgruppe irgendetwas schlechtes zu unterstellen, mein Profil verfehlt nur offensichtlich die Zielgruppe die sich zwischen 25-32 ansiedelt.
 
  • #23
Lieber FS:
ich kann mir das auch nicht erklären, wieso so viel ältere Frauen Dich anschreiben: also ich war's nicht, ganz unabhängig vom Alter. Dein Profil ( habe ich mir gerade angeschaut) wäre mir sicherlich in Erinnerung geblieben !
Ich finde es sowohl sehr interessant als auch sehr sympathisch - eine Seltenheit .

Ich wünsche Dir hier ganz viel Erfolg .
 
P

Popcorn

Gast
  • #24
Ich habe mir auch gerade dein Profil angeschaut.
Ich schließe mich Beate an, dein Profil ist für dein Alter eine Seltenheit.

Aber das ist doch klar!
Gerade deshalb schreiben Dich Frauen an, die mit dieser (DEINER) Reife mehr anfangen können, als 25-27 jährige.

Mit dem Wort "ältere" oder "so viel älter" habe ich schon ein Problem.
Ich bin genauso in diesem Alter und fühle mich nicht als ältere Frau.
Ich stehe mitten im Leben, leiste meine aktivsten Jahren und ich werde als ältere Frau bezeichnet? Mal entschuldigung, ich bin sportlich, leite einen Unternehmen, stehe jeden Tag um 6 Uhr auf und wenn ich einen Partner hätte, hätte ich eine sehr erfüllte, wunderbare Sexleben!
Eine ältere Frau ist für mich zwischen 70-80.

Ganz ehrlich, wie Du denkst, was Du tust, was Du alles geschafft hast, das Dir materielle Dinge untergeordnet sind, dass Du dein Brot selbst backst, dass Du chinesisch lernst,....das sind alle Dinge, die von Frauen geschätzt und verstanden werden, die was schon in ihren Leben durchgemacht haben, was erreicht haben, eine andere Wertigkeit haben, als junge, unerfahrene Akademikerinnen.

Und noch etwas. Ich hatte auch mal einen 35 jährigen Freund, der mich "ausgesucht" hat und nicht umgekehrt. Er wollte einfach eine kluge, gelassene Frau haben, die Klasse hat und er meinte ich wäre es.
Er kannte meinen Alter nicht. Er hatte nie danach gefragt. Er hatte nicht nach Alter, sondern nach Persönlichkeit gesucht.

Umgekehrt....Du sollst Dich einfach öffnen und mal anschauen, was diese Frauen zu bieten haben. Dann wirst Du viele ähnliche Ansichten entdecken.

Natürlich steht eindeutig in deinem Profil, dass Du an Familienplanung denkst und das ist der einzige Punkt, wo ich es auch nicht glauben kann, dass 42-45 jährige Dich anschreiben.

Liebe Grüße:

Popcorn (43)
 
G

Gast

Gast
  • #25
Lieber FS,

ich könnte mir vorstellen, dass die Damen in der von Dir favorisierten Altersgruppe hier bei EP unterrepräsentiert sind, d.h. der Prozentanteil der Damen zwischen 22-28 schätze ich mal weniger als 10% der weiblichen Mitglieder. Diese Damen gehen doch ganz gern zum Tanzen (Singletanzkurs an einer Tanzschule oder in die Disco oder zum Shoppen). Vielleicht ist es für Dich eine gute Idee sich mal dort "rumzutreiben".

Darüber hinaus ist das Alter nicht unbedingt entscheidend für eine glückliche Partnerschaft, denn sonst wären ja alle gleichaltrige Paare happy. Was macht es denn schon aus, wenn sie etwas älter ist. Ich finde solange das Zeitfenster +/- 10 Jahre vom eigenen Alter nicht überschritten wird, ist alles ok. Die Unterschiede in der Lebenserfahrung können hier immer noch mit guter Kommunikation ausgeglichen werden.

#23: da schließe ich mich gerne an

#9: gutes Zeitfenster ausgewählt !

m / 46
 
G

Gast

Gast
  • #26
Ich gehe völlig einig mit der Meinung Popcorns: was um Himmels willen ist daran so schlimm, wenn ältere Frauen jüngere Partner haben? Ich bin schockiert, wie sexistisch und frauenverachtend die meisten Kommentare daherkommen. Hey wacht auf, Frauen und Männer, Ihr seid im 21. Jahrhundert und es gibt haufenweise innige und vor allem auch gute sexuelle Beziehungen von älteren Frauen mit jüngeren Männern. Wenn ich mit meiner Freundin tanzen gehe, wir beide nota bene über 45, dann haben wir am Ende des Abends mindestens drei 25- 35-jährige Verehrer, die Hälfte meiner Freundinnen in der Schweiz ist mit jüngeren Männern in sehr erfolgreichen Beziehungen und Kindern zusammen. Ich höre immer wieder von jüngeren Männern, das sie den sinnlichen Sex, die Gelassenheit, die Lebenserfahrung älterer Frauen schätzen und um keinen Preis mit Mànnern tauschen möchten, die das Gefühl haben, der Marktwert einer Frau hänge von ihrem Alter ab. Mein Marktwert ist ab 30 mit jedem Jahr gestiegen und ich kann mich auch im Zug, auf der Strasse oder irgendwo nicht beklagen über mangelndes Interesse. Also Frauen, hört auf, Euch schlechter zu machen, als Ihr seid, seid intelligent, humorvoll, gute Zuhörerinnen, sinnlich, erotisch, hört auf, einen Versorger zu suchen und ihm Nestbau vorzuschreiben und dann findet Ihr gute Männer zuhauf.

w,47
 
B

Berliner30

Gast
  • #27
Naja vielleicht leben in deiner näheren Umgebung nicht so viele junge single Frauen und die älteren haben zu wenig Männer im Angebot?
Mach doch mal die Bundesländersuche weg und such auch in den direkten Nachbarländern. Bis 300 km ist doch wirklich nicht viel. Vielleicht findest du da genau die für dich passende Frau. Mit dem späteren Zusammenziehen würde ich von praktischen und materiellen Überlegungen Abhängig machen.

Ich hab früher meine Kriterien wie folgt eingestellt: -10 bis +2 Jahre, gleich groß oder kleiner, Nichtraucher, Bildung vollkommen egal, Beruf alles außer Studentin, Arbeitslos, keine Kinder, max. Normalgewicht, Entfernung bis zu ca. 300 km (sofern gut zu erreichen). Damit gab es nahezu unerschöpflich viele Vorschläge.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Hallo Frederika,
wo ist das Problem. Die 50/60 jährigen sind so fitt, dass sie sich langsam die jüngeren
Männer erobern. Damit nehmen sie deiner Altersgruppe sicher den einen oder anderen
Mann weg. Aber was machts, du findest es doch in Ordnung, wenn der Mann 10 Jahre
älter ist. Dann gleichts sich ja wieder aus.
Sie 57 J.
 
G

Gast

Gast
  • #29
@ #25

Meiner Kenntnis nach (ich kann mich irren) wirken sich die Einstellungen der eigenen Suchkriterien (Bundesland, Alter etc.) nur darauf aus, welche Partnervorschläge einem angezeigt werden. Sie haben aber keinen Einfluss darauf, wer einen anschreibt, denn das hängt nur von dessen Einstellungen der Suchkriterien ab.

Die Änderung der eigenen Suchkriterien hilft dem Fragesteller also nicht hinsichtlich des Angeschriebenwerdens durch Frauen "falschen" Alters. Aber sie bietet - wie #25 schreibt - "unerschöpflich viele Vorschläge".

Lieber Fragesteller, mach also aus der Not eine Tugend. Dich schreiben die "falschen" Frauen an, also schreib Du die "richtigen" Frauen an. Es bleibt offen, wie viele Dir antworten, aber die passen dann ja schon einmal grundsätzlich. Also positiv sehen!
 
  • #30
MOD [gekürzt; Bitte zurück zur Fragestellung.]

@9:

>>Aber warum sollten Frauen das nicht tun dürfen, ältere Herren tun das ja umgekehrt auch bei jüngeren Frauen auch.<<

Dürfen darf jede/r alles, was nicht gegen die geltenden Gesetze des Landes verstösst. Es geht hier aber nicht ums Dürfen, sondern um das, was gesellschaftlich als angemessen angesehen wird. Und es ist nun mal eine Tatsache, dass der Mann in einer Beziehung häufig etwas älter ist als die Frau. Das Umgekehrte gibt es auch, bleibt aber die Ausnahme. Fazit: Wenn ein Mann eine jüngere Frau anschreibt, ist dies absolut im Rahmen des Normalen und Üblichen; wenn eine Frau dies tut, wird es schnell einmal absurd (ich rede nicht von vernachlässigbaren Unterschieden von 1 oder 2 Jahren); im Falle des Fragestellers finde ich einen Unterschied von 8-14 Jahren persönlich eine Frechheit. Es ist nicht dasselbe bei Mann und Frau, tut mir leid.

Ich bin auch 32 und suche im Alter zwischen 22-28. Ich würde es auch absurd finden, wenn mich eine 42-Jährige anschriebe, und schreibe trotzdem selber 22-Jährige an. Sorry, aber akzeptiere die Realitäten!
 
Top