Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
Eine persönliche Entschuldigung wäre das Beste. Du kannst Deine und auch ihre Situation dadurch nur verbessern egal wie es mit Euch weitergeht.
 
G

Gast

  • #32
Du solltest zu ihr fahren. Schauen, ob sie noch dort wohnt, als ihr euch getrennt habt. Wenn du sie dann siehst, dann sagst du ihr dieselben Dinge, die du hier geschrieben hast und schaust, wie sie reagiert. Aber auf eine negative Reaktion solltest du dich trotzdem gefasst machen.
Du hast in dieser Sache ja nichts zu verlieren. Das Schlimmste, was dir passieren kann, ist eine Ablehnung, Weigerung mit dir zu sprechen. Du wirst aber sicherlich besser abschließen können, weil du ja versucht hast, den Kontakt respektvoll wiederherzustellen.
Habe ich dich eigentlich richtig verstanden, dass du nach der Trennung noch einige Male Kontakt mit ihr hattest? Wie lange ist denn das ungefähr her?
 
G

Gast

  • #33
Was bedeutet denn "nach langer Zeit"? Meiner Ansicht nach spielt es doch eine wichtige Rolle wieviel Zeit seit der letzten Begegnung vergangen ist. Wichtig für die Auswahl wie und in welcher Form ein Kontakt hergestellt werden soll.
Was du hier bislang als Grund für einen Kontaktwunsch nanntest erscheint mir etwas schwammig: du möchtest "das Reizthema vom Tisch haben", du sehnst dich nach "Frieden", gleichzeitig willst du keine Aussprache, bzw. den "Müll" wieder aufwärmen, du möchtest eine Lösung finden! Eine Lösung wofür?
Die Lösung für ein damals bestehendes Problem war ja gerade die Trennung!
Und woher willst du wissen, dass sie keinen neuen Partner hat???
Also, du wirkst auf mich reichlich konfus und wenig belastbar, um auf unangenehme Lebensereignisse entsprechend zu reagieren. Wie dem auch sei, du suchst hier Unterstützung für dein geplantes Vorhaben und ich würde dir empfehlen, vorab zu recherchieren ob sie gebunden ist oder nicht. Sollte sie das nämlich sein, würde ich dir ganz dringend davon abraten den Kontakt zu suchen. Denn du wärst ein ungebetener Eindringling. Du würdest sie nur in eine unangenehme Situation bringen, bzw. ihre Nichtreaktion dürfte deinen Frust noch zusätzlich verschärfen.
Anderenfalls, sofern die Trennung kürzer als ein Jahr her ist und sie frei zu sein scheint, würde ich einfach zum Hörer greifen und ein freundliches Gespräch beginnen, um ihr Gehör bitten und deine wahrhaftigen Gefühle zum Ausdruck bringen.
Viel Glück.
 
G

Gast

  • #34
Wie alt bist Du und wie lange ist das ganze her? Ich kann dir von eigenen Erfahrungen sagen, dass es schwierig ist. Eine gescheiterte Beziehung kann man nicht wieder gut machen. Wenn Du eine Freundschaft kapuut gemacht hast, kannst du es nicht mehr in Ordnung bringen. Man kann auch einen Toten wieder lebendig machen. Du hast eure Beziehung getötet und eine Entschuldigung wird auch nichts ändern. Es ist unmöglich. Vielleicht hast du schlechtes Gewissen oder willst einfach dich mit ihr versöhnen aber mehr nicht. Was ist wenn sie alles falsch interpretiert und du sie erneut verletzen musst. Lass sie einfach in Ruhe. Schreib ihr einen Entschuldigungsbrief wünsche ihr alles Gute und such dir eine andere Frau. Du kannst nicht jedesmal, wenn es langweilig wird, nach alte Flammen greifen. Es ist unfair. Es sei denn du bist 50 Jahre alt und das ganze liegt 30 Jahre zurück aber das hört sich eigentlich nicht so an.
 
G

Gast

  • #35
[Mod.= neue Fragen gelöscht]

Ich bin der Meinung Du solltest Dich auf jeden Fall bei ihr melden, denn das ganze läßt Dich nicht los und das schon über einen langen Zeitraum.
Ich denke Du empfindest mehr für diese Frau als Du Dir zugestehen wolltest bzw. zugestehen willst. Du vermißt sie und willst ihren Kontakt.
Ruf Sie an, entschuldige Dich bei ihr und sag ihr dass Du sehr oft an sie gedacht hast.
Sag ihr, dass Du Dich persönlich bei ihr entschuldigen willst und eine Aussprache möchtest. Frag sie ob sie auch Intresse daran hat.

Ich bin überzeugt dass sie noch niemanden hat und auch noch mit Euch beschäftigt ist. Sie wird auch daran zu knabbern haben. Da Du sie verletzt hast (so habe ich es jedenfalls verstanden). Deshalb wird sie sich nicht bei Dir melden. Eine zufällige Begegnung scheint nicht möglich zu sein, also ruf an. Warte nicht noch weitere Tage und Wochen und Monate. Bis dahin hat sie sich vielleicht in einen anderen verliebt.

Sie ist verletzt und wird das vor Dir nicht eingestehen wollen also lass Dich nicht von irgendwelchen Geschichten wie toll es ihr geht verunsichern. Fang das Gespräch direkt mit der Entschuldigung an.


<- mod Der Fragesteller hat hilfreiche Antworten erhalten. Wir schließen nun den Thread. >
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top