G

Gast

Gast
  • #31
Warum erzählst Du ihm auch im ersten Date, dass Du umziehen wirst?! Ich finde es ist genauso ein No Go wie: "ich möchte Kinder", wenn man nicht gefragt wird!

Na ja nun zur Deiner Frage:

Nein, kontaktiere ihn bloß nicht! Ein Mann der Interesse hat, meldet sich.
 
G

Gast

Gast
  • #32
Liebe FS, ich finde es gut, dass du dich bei ihm gemeldet hast, nun wirst du den Abend mit ihm zusammen verbringen, statt dir über ihn Gedanken zu machen. Mein Tipp wäre, dein Herz gut unter Verschluss zu halten, und ihn zum Üben zu nehmen, ohne bestimmte Erwartungen zu haben. Dreh doch den Spiess einfach mal um und bleibe auch weiterhin aktiv, melde dich bei ihm, wenn du ihn sehen willst, nehme dir einfach von ihm, was DU willst und was DIR gefällt. Er scheint nicht der richtige Mann zu sein, um zurückhaltend zu sein, denn umwerben wird er dich eher nicht, wenn er so viele Chancen bei den Frauen hat.
w

Diesen Beitrag verstehe ich überhaupt nicht.
Die Fragestellerin soll also noch mehr vom Falschen tun? Sie soll weiter aktiv bleiben und einem Mann hinterherlaufen, der sie höchstens als Zeitvertreib ansieht?
Sie hat gegen den Rat vieler Foristen gehandelt, und nun ist genau das passiert, was vorhersehbar war und was ihr verständlicherweise nicht gefällt. Nein, er wird sie nicht umwerben; warum sollte er auch? Sie bemüht sich ja um IHN. Das schmeichelt ihm. All die Frauen, die das tun, streicheln sein Ego. Falls die FS eine Chance hatte, hat sie ihn wahrscheinlich verspielt. Höchstwahrscheinlich. Ganz sicher ist sie aus dem Rennen, wenn sie den obigen Rat befolgt.
 
G

Gast

Gast
  • #33
Ich habe ihm eine sms geschrieben, sodass er meine Nr hat und gefragt wie sein Wochenende war. Er hat schon geantwortet und meinte, dass er heute Abend frei ist, wenn ich ihn sehen möchte. [...]
Gehen vielleicht Fußball schauen.

Prima, er schnippt mit den Fingern und du springst.
Dein Verhalten ist immerhin konsequent, wenn auch konsequent falsch.
Vielleicht kann er dich ja ins Bett kriegen und eine weitere Kerbe in den Pfosten schnitzen.
Wenn eine Frau sich so bemüht und anbietet, dann könnte da schnell und unverbindlich was zu machen sein, sozusagen für den kleinen Hunger zwischendurch.

Fragestellerin, wach auf! Du bist auf dem allerbesten Weg, dir eine Menge Schmerz einzuhandeln.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Liebe FSin,

jede Kontaktanbahnung ist individuell. Deshalb kann Dir keine einen triftigen Rat geben ohne Kenntnisse der näheren Umstände. Warten und warten lassen kann ein temporäres Interesse bei dem Mann wecken, wenn es zwischen Euch zuvor keine oder nur wenig emotionale Verbindung gab. Wenn es um eine Beziehungsanbahnung geht, ist sie viel komplexer als bloßes "warten und warten lassen", dessen Zweck allen nicht unbekannt ist.

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #35
Na vielleicht macht er auch nur einen auf Checker!
Frauen stehen ja irgendwie drauf, einen Mann nicht so wirklich zu bekommen. Nicht, weil der Typ so toll ist, sondern weil es am Ego kratzt, dass er sich nicht so devot gibt wie alle anderen Männer.

Egal - ich hätte ihm zurückgeschrieben, dass er nicht so frech sein soll und wenn er DICH sehen möchte, dann könntest Du Dir heute Zeit nehmen.
Er hat noch nicht so richtig angebissen, aber wieso wird immer erwartet, dass jeder Mann sofort in Flammen stehen muss nach nur einer Begegnung? Ich denke, dass er eben noch andere Frauen am Start hat.
Da gibts jetzt 2 Möglichkeiten:

1. Du vergisst ihn, weil er sich nicht richtig bemüht und ja nicht voll von Dir begeistert ist

oder

2. Du überzeugst ihn vom Gegenteil!

Kannst ja vorher "Die nackte Wahrheit gucken" ;-)

w,41
 
G

Gast

Gast
  • #36
Es gibt aber viele Männer, die soch freuen würden, wenn Frau sich meldet, haben aber erst mal keine besonderen Anstrengungen geplant.
Was, wenn es eben noch 1-2 andere Dates gibt? Und was, wenn die mehr Gas geben?

Dann sollen sie's tun. Ich trete mit anderen Frauen nicht in einen Wettlauf um einen Mann ein.
Dass er sich freut, wenn Frauen sich melden, kann ich mir vorstellen.
Wenn er sich nicht anstrengen will, soll er die nehmen, die sich am eifrigsten anbietet.
 
G

Gast

Gast
  • #37
#32 bringt es exakt auf den Punkt! Viele Antworten würde ich dir dringenst empfehlen nicht umzusetzen, wegen unnötigem Schmerz. Auch wäre es besser gewesen nicht zu antworten, was einige hier emfohlen haben, sein Verhalten mit der Antwort: “dass er heute Abend frei ist, wenn ich ihn sehen möchte. Warum sagt er nicht, dass er mich sehen möchte?” bestätigt einige erfahrenen Antworten hier, nicht zu antworten, wäre das Beste gewesen, da es im Vorfeld klar war, was für ein Typ Mann hier am Werk ist. Dieser Typ Mann möchte dich nur 1x ins Bett ringen, danach ist Ende, sein Verhalten verrät dies doch ganz klar! Wenn du das willst, so mach es. (m)
 
G

Gast

Gast
  • #38
Hallo!

ich hätte mich nicht gleich kössen lassen. Sicherlich hat er gemerkt, dass du ihm sicher bist, also großes Interesse hast.
WEnn er genauso großes Interesse hätte, hätte er isch auhc gemeldet. Mit einer netten sms oder so, noch am selbstn Abend.
Vielleicht war das Interesse einseitig...............W38
 
G

Gast

Gast
  • #39
Vorsicht, ich glaube du hast es mit einem Pick-Up-Artist zu tun:

in vier Stunden Bar - essen beim Spanier - andere Bar: du hast das Gefühl schon viel mit ihm erlebt zu haben; hat er den Lokalwechsel vorgeschlagen?

ob er dich küssen darf?

dann meldet er sich nicht, dann meldest du dich und er meint, wenn DU ihn sehen willst...

ich finds nicht natürlich. pass auf dich auf, hör auf dein gefühl.

w, 32
 
G

Gast

Gast
  • #40
Hier nochmal die FS,

vielen Dank für die Antworten!

Kann natürlich sein, dass ich mich nicht hätte melden sollen! Da ich es aber bisher immer so gemacht habe, mich nicht zu melden und der Mann sich sonst selbst sehr viel gemeldet hat und das nicht zum Erfolg führte oder nicht passte, dachte ich mir, dass ich dieses Mal zeige, wenn ich auf jemand treffe, der mir gefällt, sympathisch ist und mit dem ich zusammen lachen kann;)

Ich bin mir auch nicht sicher, ob diese "Regeln" alle immer so stimmen. Entweder passt es oder eben nicht. Ich denke nicht unbedingt, dass man als Mensch interessanter wird, wenn man sich nicht meldet, länger wartet oder sonst was. Klar sollte man einem nicht hinterherlaufen, aber Interesse zeigen dürfte ja noch in Ordnung sein. Ich bin ja nicht gesprungen, sondern habe gesagt dass ich auf einer Veranstaltung bin und danach Fussball schauen gehen möchte und er mir beim Fußball schauen Gesellschaft leisten kann. Er hat sich dann an Ort und Zeit angepasst. Danach brachte er mich nach Hause, verabschiedete sich nett und sendete eine sms.

Ich weiß nicht, ob ein Mann ernstes Interesse zu jemanden aufbauen möchte, wenn er weiß, dass die Frau wahrscheinlich in ein paar Monaten nicht mehr da ist. Verschweigen konnte und wollte ich das nicht, weil ich für einen festgelegten Zeitraum wegen des Masterstudiums in der Stadt bin.

Mal sehen, ob er sich wieder meldet! Er fragte wie meine Woche aussieht. Wenn nichts mehr kommt, abgehakt!
 
G

Gast

Gast
  • #41
Hier nochmal die FS,
Ich bin mir auch nicht sicher, ob diese "Regeln" alle immer so stimmen. Entweder passt es oder eben nicht. Ich denke nicht unbedingt, dass man als Mensch interessanter wird, wenn man sich nicht meldet, länger wartet oder sonst was.

Mit dieser Einschätzung liegst Du auch goldrichtig. Man muss doch nur einmal einen kritischen Blick auf diejenigen werfen, welche solche Universalegeln aufstellen und wer die Zielgruppe ist. Hier sind Geldgeier am Werk, die ein vermeintliches Liebesrezept für verzweifelte, erfolglose Singlefrauen verkaufen möchten. Im Grunde ziemlich schäbig.

Absolute Passivität oder gar gekünstelte Zurückhaltung können sich doch nur die schönsten unter den Schönen erlauben. Und dies auch nur, weil sich regelmäßig Männer finden lassen, die in vollkommener Selbstverachtung kein Problem mit einem Hampelmann-Dasein haben.

Eine Ex-Freundin von mir ist immer aktiv auf Männer zugegangen, hat sogar mehrmals die Initiative beim Kennenlernen ergriffen und hatte immer mehrjährige Beziehungen. Nicht ein einziger Fehlschlag war darunter. So verlief es auch mit ihrem derzeitigen Freund, den sie bald heiraten wird. Glaubt man manchen Foristinnen, dürfte dies absolut unmöglich sein.

Hinterherlaufen solltest Du niemandem. Aber Männer legen sehr wohl Wert auf ein ausgeglichenes Engagement bei der Beziehungsanbahnung. Dass man trotzdem nicht immer erfolgreich sein kann, versteht sich eigentlich von selbst. Geht Männern auch nicht anders. Vielleicht geht es dieses Mal schief, beim nächsten Versuch hast Du evtl. Glück. Bleib ruhig bei Deiner Strategie.
 
G

Gast

Gast
  • #42
Danke für die Bestärkung Gast Nr. 40!!

Er hat sich heute gemeldet und Bowling spielen vorgeschlagen für Freitag!! Ich freue mich und bin gespannt! Anscheinend muss es nicht immer heißen, dass wenn ein Mann sich nicht jeden Tag meldet, dass er kein Interesse hat und man sich auch mal selbst melden kann nach dem ersten Date! Hatte ich nicht erwartet.

Die FS
 
G

Gast

Gast
  • #43
worauf es hinauslaufen wird (was er im Sinn hat bei diesem Treffen), hatte ich für nach vier Stunden später ein Treffen mit einer Freundin vereinbart.

Ah ja. Also, ich hätte Dich nicht gefragt, ob ich Dich küssen darf, sondern wäre einfach gegangen. Was soll ich denn mit einer Frau, die sich am gleichen Tag auch noch mit einer Freundin verabredet? Und dieser Freundin dann noch nicht einmal telefonisch absagt? Ich würde denken: na, so richtig toll findet sie mich wohl nicht, am besten wir verschwenden keine weitere Zeit mehr aneinander.

Das letzte woran ich denken würde wäre, daß Du es für ein "wundervolles Date" gehalten hast.
 
Top