Suchergebnisse

  1. N

    Unterschiedliche Vorstellung von Treue und wie damit umgehen?

    Wenn es keine 100 prozentige Kongruenz in solchen Fragen gibt, existieren keine Kompromisse. Einer von beiden muss die Bedürfnisse seines Partners über die eigenen Bedürfnisse stellen. Und wie es aussieht, lieber FS, ist Deine Frau bereit, Ihre Wünsche (vorerst) hintenanzustellen. So weit, so...
  2. N

    Wie geht ihr mit dem Gefühl der Unerreichbarkeit um?

    Ganz unanhängig vom Kontext Partnersuche ist der Umgang mit "Frustationen" eine Frage der Persönlichkeit. Wie gehst Du denn in anderen Bereichen mit diesem Gefühl der Unerreichbarkeit um? Es gibt sicher auch noch einige andere Dinge im deinem Leben, die Du gern hättest, aber realistischerweise...
  3. N

    Interview-Aufruf: „Die Macht der Affäre. Warum auch glückliche Menschen fremdgehen“

    Beispiele eignen sich nicht zur Beweisführung. Bei manchen Leuten funktionen offene Beziehungen, bei manchen nicht. Ebenso monogame Beziehungen. Ich führe seit Jahren eine glückliche offene Beziehung, allerdings ist "Bild am Sonntag" für mich eines der Medien ;), mit dem ich nichts zu tun haben...
  4. N

    Wie lange sollte man eine Affäre führen?

    Ich lebe nicht monogam und mag für "außerhäusige Kontakte" gern Männer in der akuten Familienphase. Weil sich da die Erwartungen an den Kontakt decken...bisschen Spass, weg vom Alltag, keine Verantwortung, und ich laufe kaum Gefahr, dass der Mann irgendwann "mehr" will. Statistiken haben wohl...
  5. N

    Welche Rolle spielt Verbindlichkeit für euch?

    Für mich muss eine Beziehung Bereicherung meines eigenen Lebens sein. Insofern hängt die Verbindlichkeit immer damit zusammen, wie gut es mir mit einem Mann geht. Eine Beziehung zu führen, egal wie sie läuft ist meiner Meinung nach völlige Zweckverfehlung. Ich hätte keine Lust an einer Beziehung...
  6. N

    Habe ich überreagiert?

    Strafrechtlich wird da sicher nicht viel passieren. Zivilrechtlich könnte das aber auch noch Folgen haben, schliesslich war die FS beim Arzt, was Kosten verursacht hat und Krankenkassen sind froh, wenn sie einen Anspruchsgegner für Regressansprüche haben. Wenn sie auch noch arbeitsunfähig war...
  7. N

    Wann soll ich einem Mann erzählen, dass das Kind bei Großeltern lebt?

    Ich würde so schnell wie möglich einem "ernsthaften" Beziehungskandidaten von Deinem Kind erzählen, liebe FS. Also nicht beim ersten Daten und auch nicht jedem Passanten auf der Strasse. Erst dann, wenn Du Dir vorstellen kannst, dass die Beziehungsanbahnung Zukunft hat, bzw. wenn es um das Thema...
  8. N

    Sind Männer polyamor, obwohl sie monogam leben?

    Dass das Bedürfnis nach wechselnden Geschlechtspartnern bei allen Geschlechtern (w,m,d) biologisch verankert ist, dürfte jedem klar sein. Allerdings ist die Frequenz der Phasen (Serien) bei Menschen unterschiedlich. Dem einen reichen 2 Serien (also 2 Sexualpartner im Leben), andere mögen eine...
  9. N

    Beziehung, die von Anfang an befristet ist?

    Ich bin ein Mensch, der im Jetzt lebt und mich würde ein solche Befristung nicht abhalten eine Beziehung einzugehen. Auf etwas Gutes zu verzichten nur aufgrund der Tatsache, dass es endlich sein wird, macht meiner Meinung nach wenig Sinn. Letztlich ist doch jede Beziehung irgendwie temporär...
  10. N

    Wie ehrlich seid ihr bei der Bewertung des Äußeren?

    Zunächst ist mal festzustellen, dass sich nicht jeder Mensch allzeit politisch korrekt äußert. Vermutlich war die Feststellung "die ist hässlich" einfach nur eine verkürzte Version von " ich finde sie nicht attraktiv, was aber nicht bedeuten muss, dass es allen anderen Menschen wie mir geht"...
  11. N

    Sollte man der Freundin sagen, dass ihr Freund sie betrügt?

    Man sollte sich aus anderer Leute Angelegenheiten raushalten, da man immer zu wenig Einzelheiten kennt, um den Gesamtkontext zu verstehen. Wer sagt Dir, liebe FS, dass Deine Freundin nicht über das "Doppelleben" ihres Mannes Bescheid weiss und dies toleriert. Und Du sie erst mit dem...
  12. N

    Er verheimlicht unsere Beziehung - Was soll ich tun?

    Ich glaube nicht an die hier von der FS beschriebenen Version von einem aufgeriebenen Mann, der sich, um den Erwartungen seiner Freunde gerecht zu werden, um sein Lebensglück bringt. Im Leben ist alles eine Frage der Prioritäten/ Motivation. Ist etwas sehr wichtig, finden sich Möglichkeiten...
  13. N

    Wie geht ihr mit dem "Vorleben" des Partners um?

    Ich bin kein Mensch, der alles über seinen Partner wissen will und/oder selbst Vergangenes mit Unbeteiligten thematisiert. In Grundzügen weiß ich natürlich schon über Ex-Beziehungen meines Mannes Bescheid, aber Einzelheiten kenne ich nicht. Und ganz ehrlich, es interessiert mich auch gar nicht...
  14. N

    Inwieweit besten Freund/beste Freundin des Partners akzeptieren?

    Mir persönlich steht es nicht zu, die Freunde meines Partners und deren Beziehung zueinander zu bewerten. Ich finde es aber auch nicht "respektlos", wenn mein Mann auch zu anderen Menschen nett/liebevoll/verbindlich ist. Genau das mag ich ja an ihm, ich fühle mich dadurch auch nicht in meiner...
  15. N

    Was gehört in einer Beziehung zur "Privatsphäre"?

    Für mich beginnt die Privatspäre, bzw. in diesem Kontext der Bereich, der den Partner "nichts angeht" bei allen Dingen, die nicht unmittelbar (weil er dabei involviert ist) oder mittelbar (weil ich sie ihm mitteile) mit ihm zu tun haben. Mein Mann und ich sind beide recht eigenständig. Er kennt...
  16. N

    Wie kann ich die Trennung verarbeiten?

    Ja, ich gehöre zu den Glücklichen! Obwohl in meinem Fall der Weg zur "Öffnung der Beziehung" kein leichter war, kann ich heute sagen, dass ich soo unglaublich froh bin, dass mein Mann und ich unsere konventionsgeprägten Barrieren im Kopf überwinden konnten. Aber ich muss auch erwähnen, dass ich...
  17. N

    Ist das noch eine Affäre?

    Bei mir ist es die Lust auf Abwechslung. Ich finde es spannend neue Menschen kennenzulernen und das schliesst auch - bei gegenseitiger Anziehung - Sexuelles nicht aus. Weil für mich Sex auch "nur" Sex ist und ich mich dadurch weder verliebe, noch mit jemandem "verschmelze" (gruseliges Bild, wenn...
  18. N

    Kann ein Zusammenleben mit den Eltern des Partners gutgehen?

    Auch bezüglich familiärer Struckturen gibt es unterschiedliche Nähe-Distanz-Bedürfnisse. Wenn in einer Partnerschaft da unterschiedliche Typen zusammenkommen wird es schwierig. Wenn nicht einer bereit ist, seine Bedürfnisse hintenanzustellen oder beide Seiten zu einem Kompromiss bereit sind...
  19. N

    Sollte man um den Partner oder eine Beziehung kämpfen?

    So sehe ich das auch - es hat ja auch viel mit der Erwartungshaltung anderen Menschen gegenüber zu tun. Auch in einer Partnerschaft erwarte ich nicht, dass mein Gegebüber sich in allen Lebenslagen genau so verhält wie ich es gerade ideal finden würde. Man liebt einen Menschen als Gesamtpaket...
  20. N

    Ist das noch eine Affäre?

    Sicherlich bist DU diesbezüglich nicht naiv. Dieser Mann wird schon Gefühle für Dich haben, allerdings sind die für seine Frau wohl stärker. Klar kann man jetzt eine Soapstory vom reichen Millionärserben konstruieren, der sich aus gesellschaftlichen Gründen nicht von seiner Frau trennen "darf"...